Presseberichte ....

Nordwest - Zeitung

Münsterland,    20. September 2007

Ortstermin
POLITIK Garrel plant Kunst- und Kulturhaus –
Arbeitskreis soll Konzept erstellen

GARREL - Auf Einladung des heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Karl-Heinz Bley haben Niedersachsens Wissenschaftsminister Lutz Stratmann (CDU) sowie der Arbeitskreis Wissenschaft und Kultur der christdemokratischen Landtagsfraktion Garrel besucht. Anlass der Visite war die Vorstellung von Plänen für ein Kunst- und Heimathaus im Dorfpark.
Bei einem Ortstermin informierte Bürgermeister Andreas Bartels (CDU) die Gäste über den aktuellen Stand des Projektes. Der Kauf des Gebäudes er-folgte 2002. In der Fraktion und in der Verwaltung, so Bartels, seien Überle-gungen zum weiteren Fortgang der Pla-nungen erfolgt. Dazu gehört unter anderem, das zunächst eine Arbeits-gruppe gebildet werde. Diesem Gremium, das ein Konzept zu den beiden Varianten Renovierung oder Abriss und Neubau entwickeln soll, gehören auch Vertreter des Heimatvereins Garrel sowie des örtlichen Kunst- und Kulturkreises an. In diesem Zusammenhang seien auch Überlegungen zur Finanzierung eines Kunst- und Heimathauses sowie über ein mögliches Nutzungskonzept anzustellen.

BILD: LESER
Im Dorfpark informierten sich die CDU-Politiker aus der Landeshauptstadt Hannover über den Stand der Planungen für ein Kunst- und Kulturhaus.
WL

Zurück  

Diese Seite drucken